Direkt zum Inhalt springen

Alle Termine

Samstag, 12. Februar 2022 | online via Live-Streaming
Fortbildung Basis

Netzwerktag 2022 | ohne Verkostung

Dies hier dient zur Anmeldung derjenigen, die ohne Probierpaket teilnehmen wollen.

Wir danken Euch, dass ihr Euch einzeln anmeldet auch wenn ihr gemeinsam den Netzwerktag verbringt.

Die Themen und Vorträge am Netzwerktag

Prof. Dr. Marc Dressler - Strategisches Unternehmertum in der Weinwirtschaft – Nachhaltigkeit als Herausforderung oder Teil der Lösung?

UnternehmerInnen stellen sich zunehmend die Frage, ob ihre Betriebe angesichts der Umwälzungen und Veränderungen für die nächsten Jahre gut aufgestellt sind. Ist eine Neuausrichtung notwendig? Zahlt sich ambitioniertes Verhalten aus? Wird ausreichend unternehmerisch agiert? Werden Chancen genutzt und Risiken erkannt? Werden die richtigen Stellhebel bespielt und lohnt sich der Aufwand? Dies gilt besonders für die wettbewerbsintensive deutsche Weinbranche mit einem vielfältigen und attraktiven Angebot. Ein überzeugendes Geschäftsmodell mit kundenzentrierter und nachhaltiger Ausrichtung berücksichtigt sowohl die eigene betriebliche Zukunft als auch die Anforderungen von Kundenzielgruppen, externen Bezugsgruppen und Partnern

 

3 unter 30

Drei junge Frauen aus den drei Hochschulen stellen ihre Abschlussarbeiten vor und präsentieren sich und ihre wissenschaftlichen Arbeiten unserem profunden und fachkundigen Publikum. Wir werden in den aktuellen Forschungsstand eingebunden und bieten jungen Frauen die Möglichkeit, unser Netzwerk zu nutzen und zu erkunden.Genaue Themen kommen in Kürze  ;-)

 

Christian Hormuth - Der Kapitalmarkt und die Möglichkeiten für Anlegerinnen

Der Kapitalmarktexperte und Winzer Christian Hormuth gibt einen wesentlichen Überblick über die Möglichkeiten der Geldanlage und teilt seine Einschätzung zum Kapitalmarkt. Dabei geht er auf die Grundlagen des Investierens ein und erläutert wesentliche Einflussfaktoren auf ein Anlageergebnis

 

Trixi Bannert - Impulsvotrag | Kreative Ideen in schwierigen Zeiten

Die Gastro Branche und der stationäre Handel hatten in den vergangen Monaten eine Herausforderung nach der anderen zu bewältigen. Das Gute an der Sache: Es gab wirklich gute Beispiele und inspirierende Unternehmer, die uns zeigen können was es heißt, mit Leidenschaft auch in schwierigen Zeiten zu bestehen. Best practice Beispiele und Inspirationen aus der Branche werden vorgestellt. Wir wollen euch positive Impulse aus einem ausgewöhnlichen Jahr senden!

 

Prof. Dr. Ruth Fleuchaus - Der deutsche Schaumwein unter Betrachtung der Marktchancen für deutschen Winzer(innen)sekt

Daten und Fakten zur Schaumweinindustrie in Deutschland und ihren Märkten. Neben Strukturdaten der Branche geht es um Informationen zu den wichtigsten Unternehmen und Marken sowie Zahlen zum Schaumwein- bzw. Sektkonsum in Deutschland. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Marktchancen des „deutschen Winzersektes“, dessen Positionierungsmöglichkeiten und der Wahrnehmung aus Sicht des Konsumentenmarktes

 

Preis OHNE Probierpaket: 35,00 € / Interessentin 38,00 € inklusive Vortrags-Programm des NetzwerkTages.

Anmeldeschluss:  9. Februar 2022

Stornokosten: Bei einer Absage nach dem 9. Februar 2022 fällt der volle Betrag als Stornokosten an.

Anmeldung: über diese Seite unten rechts. Du erhältst dann direkt eine Bestätigung per E-Mail mit angehängter Rechnung.

Einige Tage vor der Veranstaltung erhältst Du dann per E-Mail Deinen Link, um Dich zur Veranstaltung live einzuloggen.

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

[Bildnachweis: pexels-andrea-piacquadio-4492129 (lizensfrei)]

 

 

zurück zur Übersicht

 

Mitglied werden

Sie sind professionell im Wein tätig und möchten sich in unserem Verein/Netzwerk engagieren?
Weiterlesen >

Wir unterstützen