Direkt zum Inhalt springen

Alle Termine

Samstag, 24. Februar 2024 | Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fortbildung Premium

NetzwerkTAG 2024 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Der NetzwerkTAG ist das Herzstück unseres jährlichen Netzwerktreffens. Das Thema lautet "Vinissima: WeAHRopen!"

Es erwarten Dich großartige Referent*innen mit spannenden Vorträgen und einer hochwertigen Verkostung.


Lass Dich inspirieren, nutze das Zusammenkommen vieler Vinissima aus der ganzen Republik zum Netzwerken. Triff Freundinnen und »alte Bekannte« und lerne auch neue spannende Frauen kennen. Das Netzwerk lebt, wenn jede einzelne von uns aktiv wird.
Freu Dich mit uns auf einen tollen Tag!

 

Eintreffen ab 08:30 Uhr

9:00 Uhr:  Es geht los!  

#nwwe2024 #vinissima #FrauenUndWein #WeLoveWhatWeDo #VinisssimaAhr

Begrüßung und Einstimmung auf den Tag

9:10 Uhr:  3 unter 30

Drei junge Frauen aus den drei Hochschulen stellen ihre Abschlussarbeiten vor und präsentieren sich und ihre wissenschaftlichen Arbeiten unserem fachkundigen Publikum. Wir erhalten in den aktuellen Forschungsstand Einblick und bieten jungen Frauen die Möglichkeit, unser Netzwerk zu nutzen und zu erleben.

10:00 Uhr:  Workshop: Achtsamkeit
„Resonanz – resilient, gestärkt und bewusst im (Berufs-) Leben“

Referentin: Vinissima Simone Böhm 

Frauen im Weingut, im Handel, in der Gastronomie: durchgetaktet, strukturiert, verlässlich. Immer da! Aber immer in Resonanz? Mit anderen, mit sich? Wir gehen dem Prinzip Resonanz auf die Spur. Erleben, was Gedanken möglich machen. Werfen einen Blick auf Zielfokussierung. Bekommen einen „safe place“ und eine Idee davon, was Dein „Warum“ im Leben ist. Und was der Rebstock damit zu tun hat. Nach dem Workshop gehen wir für 25 Minuten in die Natur und dadurch raus aus dem Kopf und rein in den Körper.

11:45 Uhr:  Sektempfang & Gruppenfoto

12:00 Uhr:  Mittagspause

13.00 Uhr:  „Pflanzenkohle im Weinbau für lebendige und humusreiche Böden“

Referent: Ron Richter

Mit der Spezialisierung auf Pflanzenkohle und Karbonisierungs-Technologien seit 2008 sowie seiner Tätigkeit als Key Account Manager für den Terra Preta Pionier PALATERRA aus Rheinland-Pfalz hat der Dipl. Umwelt- und Betriebswirt Ron Richter ein breites Wissen über den Einsatz von Pflanzenkohle-basierten Humussubstraten, Bodenhilfsstoffen und Spezialdüngern aufgebaut. Als Geschäftsführer der klimafarmer GmbH bündelt er nun diese Erfahrungen. Unternehmensschwerpunkt bildet das sogenannte Klimafarming - ein ganzheitlicher Ansatz, der eine regenerative, aufbauende und klimaschonende Bewirtschaftungsmethode von Böden und Nutzgrün darstellt und dabei aktive Kohlenstoff bindet.

14:00 Uhr:  Verkostung: „100 Jahre Rudolf Steiner“

Referentin: Vinissima Romana Echensperger

Biodynamie - Was ist modern an 100 Jahre alten Ideen?
Wenn es um Biodynamie geht, ist die interessante Frage eben nicht was es mit den Kuhhörnern oder mit den Mondphasen auf sich hat. Spannend ist es zu betrachten, was gestandene Winzerinnen und Winzer an über 100 Jahre alten, vermeintlich esoterischen Ideen finden und warum viele dieser Weine einfach grandios schmecken. Was ist der heiße Kern der Biodynamie und wo beginnt die anthroposophische Zumutung – das wollen wir in dem Seminar erklären und diskutieren.

15:30 Uhr:  Klimaweinbau - Was nehmen wir mit für die Zukunft

Moderatorin: Vinissima Susanne Salzgeber

Wie können wir uns auf Starkwetterereignisse besser vorbereiten? Wir diskutieren, welche Themen den Wiederaufbau im Ahrtal prägen.

Verkostet werden Weine mit
Brigitta Stodden (Jean Stodden - Das Rotweingut),
Tanja Lingen (Weingut Peter Lingen) und
Astrid Rickert (Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.)

 

  • Termin: Samstag, 24. Februar 2024

  • Uhrzeit: 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr 

  • Treffpunkt: Lenné Schlösschen (GoogleMaps), Landgrafenstraße 47, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Preis: 108,00 € Mitglieder, 118,00 € Interessentinnen, all inclusive

  • Anmeldung: über diese Seite hier, mit Klick auf "anmelden" unten rechts, lade gerne auch eine potenzielle Interessentin dazu ein

  • Anmeldeschluss: 18.2.2024

  • Stornokosten: wenn keine Ersatzteilnehmerin gefunden werden kann, fällt nach dem 18.2.2024 der volle Betrag als Stornokosten an.

  • Wie kann ich stornieren: über diese Seite hier, nach Deinem Login unter "Meine Termine"

 

Das komplette Programm findest Du <<HIER>>

 

Und bitte denkt daran: Don't drink and drive!

Wir unterstützen die Initiative Wine in Moderation (WiM)

zurück zur Übersicht