Direkt zum Inhalt springen

Alle Termine

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | Neustadt / Pfalz
Fortbildung Basis

Georgien Degustation - 8000 Jahre Weinkultur

Georgien ist für viele immer noch ein weitgehend unbekanntes Land, auch wenn sich inzwischen herumgesprochen hat, das sich dort, bzw. in der Region Kaukasus, die Wiege des Weinbaus befindet.

Das Land am Rande Europas befindet sich in einer rasanten Entwicklung, insbesondere was den Weinbau und die Entstehung neuer Betriebe betrifft. Interessant ist der Ausbau der Weine in Qvevris (Tonamphoren), der sich in Georgien erhalten hat.

Zwei Jahre lebte Ute Seitz in Tiflis und hat sich u.a. intensiv mit dem georgischen Weinbau und der Weinszene befasst.

Lasst Euch entführen zu einem spannenden Bericht über die Weinbaugebiete, PDOs, Rebsorten, Weingüter, Kulturdenkmäler und die Kultur Georgiens.

Wir werden Weine aus Georgien verkosten und dazu kleine Leckereien aus der georgischen Küche zur Probe bzw. als Abendessen bekommen.

 

Veranstaltungsort

Weincampus Neustadt

Breitenweg 71

Neustadt an der Weinstraße

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Beginn: 18.00 Uhr

Ende: ca.22.00 Uhr

 

Anmeldung&Bezahlung

Bitte melde Dich über die Vinissima-Homepage an, indem Du Dich über Deine Zugangsdaten einloggst und Dich mit wenigen Klicks anmeldest.

Nach der Anmeldung erhältst du eine Rechnung aus der Geschäftsstelle die im Vorfeld überwiesen werden muss.

 

Kosten für Weinprobe inkl. Verkostungsteller

30 € für Mitglieder

35 € für Interessentinnen

 

!!! Achtung, die Teilnehmerzahl ist auf max. 40 Personen begrenzt!!!


 

Stornogebühren: bei Absage nach dem 14. Oktober 2019 fällt der volle Betrag als Stornokosten an, wenn keine Ersatzteilnehmerin gefunden wird.

 

Und denkt daran: Don't drink and drive!

Wir unterstützen die Initiative Wine in Moderation (WIM).

 

Mitglied werden

Sie sind professionell im Wein tätig und möchten sich in unserem Verein/Netzwerk engagieren?
Weiterlesen >

Wir unterstützen