Direkt zum Inhalt springen

2014

Preisträgerinnen 2014

Vinissima 2. Vorsitzende Susanne Wolf (li.) und Preisträgerin Christine Scharrer

Förderpreis für die beste Absolventin des WSET

Christine Scharrer erhält in diesem Jahr den Förderpreis von Vinissima für »die beste Abschlussarbeit einer Frau«.
Bei der Graduierungsfeier der Weinakademiker in Schloss Vollrads überreichte unsere 2. Vorsitzende Susanne Wolf ihr am 21. November die Urkunde. Sie darf nun ein Jahr lang an allen Vinissima-Veranstaltungen teilnehmen und das Weinfrauen-Netzwerk kennenlernen.

Ihr Diplomarbeitsthema lautet: »Mein Wein geht fremd« – Darf ein Premiumwein im Lebensmitteleinzelhandel verkauft werden?

Wir gratulieren ihr sehr herzlich und freuen uns, sie auf der einen oder anderen Vinissima-Veranstaltung zu treffen!

 

 

Andrea Wirsching (Mitte) überreicht Sandra Sauer den Förderpreis

Förderpreis im »Riesling-Champion-Wettbewerb« der Zeitschrift VINUM

Auch in diesem Jahr vergaben wir anlässlich der Ausschreibung »Riesling-Champion 2014« des Weinmagazins Vinum einen Sonderpreis für den besten Riesling einer Winzerin. (http://www.vinum.info/rieslingchampion/)

Unsere 1. Vorsitzende Andrea Wirsching überreichte Sandra Sauer vom gleichnamigen Weingut in Escherndorf/Franken den Förderpreis während einer festlichen Gala im Favorite Hotel in Mainz.  Es handelt sich hierbei um einen Gutschein, mit dem Sandra an Veranstaltungen und Seminaren von Vinissima im Jahr 2015 teilnehmen darf.

 

Mitglied werden

Sie sind professionell im Wein tätig und möchten sich in unserem Verein/Netzwerk engagieren?
Weiterlesen >

Wir unterstützen

WINE in MODERATION - ART de VIVRE
WINE in MODERATION
WINE SAVES LIFE e.V.
WINE SAVES LIFE e.V.